Unsere Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle termingebundene Veranstaltungen, Events und Aktionen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

Anfassen & Verstehen III

Pappspeicher !? – Lochkartentechnik

Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte Herman Hollerith ein Verfahren, um Lochkarten als Datenträger zu nutzen. Mit der Computerentwicklung in der ersten Hälfte des 20. Jh. setzte sich das Speichermedium durch und wurde bis zu seiner Ablösung durch Magnetspeicher ab den 1970ern weltweit in Rechenzentren genutzt.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Anfassen und Verstehen“ erklären und zeigen wir in unserer Dauerausstellung, was es mit dem „Pappspeicher“ auf sich hat und wo die Geheimnisse der Lochkarte liegen. Die Museumsgäste haben Gelegenheit, einen historischen IBM Kartenlocher aus den 1920er Jahren auszuprobieren und die digitalisierten, verschlüsselten Daten anschließend mit einem modernen Raspberry Pi auszulesen.

Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis enthalten.

  • Datum: 18.07.21
  • Zeit: 13-17 Uhr
  • Preis: im Eintrittspreis inbegriffen
  • Ort: ZCOM, Dauerausstellung
  • Empfohlen für: Interessierte jeden Alters
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Anmeldung: nicht notwendig
  •  

Webinar: Gesundheits-Apps

Digitale Kompetenzen stärken – die Verbraucherzentrale klärt auf

Laut einer Studie aus dem vergangenen Jahr (DFA Digital für alle /Bitkom Research 2020) möchten über 90 % der Menschen in Deutschland nicht mehr auf die Vorzüge der digitalen Technologie verzichten – ist sie doch längst Teil des Lebensalltags geworden. Dennoch schätzen viele, insbesondere ältere Menschen, ihr digitales Know-How als gering ein. In den kostenlosen monatlichen Online-Veranstaltungen, die das ZCOM in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Hoyerswerda anbietet, möchten wir Ihnen hilfreiche Tipps geben und helfen, Ihre digitale Kompetenz zu stärken.

Termine der Vortragsreihe/Webinare: (online, jeweils dienstags, 17-18 Uhr)

13.7.21 „Soziale Netzwerke und Datenschutz“

03.08.21 „Gesundheits-Apps“

07.09.21 „Abzocke im Internet“

05.10.21 „Influencer“

02.11.21 „Kaufrausch am Black Friday“

07.12.21 „Vertragsfallen im Internet“

  • Datum: jeweils am ersten Dienstag des Monats (außer 13.07.21)
  • Zeit: 17-18 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • Ort: online
  • Empfohlen für: Interessierte jeden Alters
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Anmeldung: erwünscht, Anmeldung unter folgendem Link

Sommerferienprogramm

Endlich Sommer!

Für alle Daheimgebliebenen und Ferienkids haben wir wieder ein tolles Sommerferienprogramm im Angebot. An fünf Freitagen im August und September (jeweils von 13-16 Uhr) könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen.

 

06.08. Ferienprogramm I Open Lab: Tipps & Tricks für tolle Fotos, die euch & euren Followern gefallen (Anmeldung min. 2 Tage im voraus)

13.08. Ferienprogramm II Open Lab: Eigenes Spielzeug mit dem 3D-Drucker herstellen (Anmeldung min. 2 Tage im voraus)

20.08. Ferienprogramm III – baut & programmiert einen Roboter mit Lego Mindstorms (Anmeldung min. 2 Tage im voraus)

27.08. Ferienprogramm IV – Graffiti-Stencils mit dem Lasercutter herstellen (Anmeldung min. 2 Tage im voraus)

03.09. Ferienprogramm V „Oma/Opa – Enkeltag“ – Ihr dreht den Spieß um: Eure Großeltern drücken nochmal die Schulbank, während ihr Retro Games zocken dürft. (Anmeldung min. 5 Tage im voraus)

Datum: Fr. 06.08 – Fr. 03.09.21

Zeit: 13-16 Uhr

Preis:

  • Ferienprogramm I & II sind als Teil des Projekts „Brückenbauer“ kostenlos
  • Ferienprogramm III & V im Eintrittspreis enthalten
  • Ferienprogramm IV 3€ zzgl. Museumseintritt

Ort: ZCOM, Bit-Labor

Empfohlen für: Schülerinnen u. Schüler & Großeltern (Ferienprogramm V)

Anmeldung: Anmeldefristen beachten

  •  

Der KunstBUS rollt wieder!

Einsteigen – Losfahren – Kunst erleben

Am Wochenende des 14. und 15. August verbindet der KunstBUS wieder zahlreiche Kulturstätten der Oberlausitz. Mit nur einem Ticket können Highlights an 6 verschiedenen Kunstorten erlebt werden. Als eine Station präsentiert das ZCOM das Werk des Künstlers und Computervaters Konrad Zuse. Insbesondere seine selten gezeigten grafischen Arbeiten stehen dieses Jahr im Blickpunkt. Neben Kurzführungen erwartet unsere Gäste zudem mit „Malen nach Zuse 2.0“ ein interaktives Angebot. Unvollendete Skizzen Konrad Zuses wurden digitalisiert und können beim Museumsbesuch per Tablet fertiggestellt und koloriert werden.

  • Datum: 14. & 15.08.2021
  • Zeit: 12-19 Uhr
  • Ort: ZCOM
  • Spezial: Führungen „Zuse und die Kunst“ & Mitmachangebot „Malen nach Zuse 2.0“ im Ticket enthalten
  • Preis: freier Eintritt mit dem KunstBUS-Ticket
        • All-Inclusive-Ticket (alle Kunstorte am We) 9€/5 € erm.
        • Standort-Ticket 4 €
        • erhältlich im ZCOM und weiteren VVK-Stellen
  • Anmeldung: nicht nötig
  •  

Museumsrallye

Wer wissen möchte wie dieses Ding Computer denn nun eigentlich funktioniert, kann das auch ganz allein herausfinden. Auf der Rallye durch das Museum müssen Fragen beantwortet, Rätsel gelöst und die richtigen Orte gefunden werden. Bei der ein oder anderen Frage werden aber auch Eltern oder Großeltern gefordert sein und ins Grübeln kommen.

  • Datum: Wann du willst (zu den regulären Öffnungszeiten)
  • empfohlen für: Schüler. Ferienkinder, Neugierige
  • Alter: 8 – 13 Jahre
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Preis: 1 Euro Schutzgebühr für das Rätselheft
  • Teilnehmerzahl: Unbegrenzt,
  • Anmeldung: Nicht nötig,
  • Ort: ZCOM Zuse-Computer-Museum
  •  

weitere Veranstaltungshinweise folgen

. . .

 

  • Datum:
  • empfohlen für:
  • Alter:
  • Dauer:
  • Preis: 
  • Teilnehmerzahl:
  • Anmeldung: 
  • Ort:

Unser Newsletter

Bleiben Sie über unser Museum auf dem Laufenden.

 

Wir behandeln Ihre E-Mail Adresse vertraulich!

Unsere Partner