Unsere Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle termingebundene Veranstaltungen, Events und Aktionen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Museumsrallye

Wer wissen möchte wie dieses Ding Computer denn nun eigentlich funktioniert, kann das auch ganz allein herausfinden. Auf der Rallye durch das Museum müssen Fragen beantwortet, Rätsel gelöst und die richtigen Orte gefunden werden. Bei der ein oder anderen Frage werden aber auch Eltern oder Großeltern gefordert sein und ins Grübeln kommen.

  • Datum: Wann du willst.
  • empfohlen für: Ferienkinder
  • Alter: 8 – 13 Jahre
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Preis: Im Eintrittspreis enthalten.
  • Teilnehmerzahl:
  • Anmeldung: Nicht nötig.
  • Ort: ZCOM Zuse-Computer-Museums

Kinderferienführung

Vor langer, langer Zeit hatte noch nicht jeder einen Computer in der Hosentasche und die riesigen Geräte, die es gab, wurden nicht als Tablets oder Laptops, sondern als Rechenmaschinen bezeichnet. Warum? – weil ihre Aufgabe das Rechnen war. Die Führung greift dieses Thema wieder auf und soll vor allem zum Mitmachen anregen, dabei können die Kinder selbst Rechnen wie vor hunderten Jahren oder mechanische Rechenmaschinen bedienen, so wie sie schon Konrad Zuse bediente und aus Frust darüber den Computer erfand.

  • Datum: Dienstag, 13.02.2018 und Freitag, 16.02.2018 jeweils 13.00 Uhr
  • empfohlen für: Ferienkinder
  • Alter: 7 – 11 Jahre
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Preis: Im Eintrittspreis enthalten.
  • Teilnehmerzahl: begrenzt
  • Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.
  • Ort: ZCOM Zuse-Computer-Museums

Schauvorführung für Kinder und Eltern

Vor 50 Jahren stellten sich die Menschen unter dem Begriff Digitalisierung noch etwas vollkommen Anderes vor. Damals aber konnte man noch genau sagen, wie hoch der Preis dafür ist. Nämlich 22.100 Mark. Denn so viel kostete zum Beispiel das Datenerfassungsgerat C8033 aus Zehla-Mehlis. Es bestand aus Schreibmaschine und Lochbandstanzer, die kombiniert über Elektronik Daten oder Programme in digitale Informationen umwandeln konnten. Ferienkinder und ihre Eltern oder Großeltern können dabei zuschauen, wie Worte zu kleinen Löchern in einem Lochstreifen werden und dabei Zeuge werden, wie laut Digitalisierung sein kann. Vieles wird erklärt und dabei am Original vorgeführt. Außerdem können Kinder ihre Feriengrüße kodiert auf einem Lochstreifen mit nach Hause nehmen.

  • Datum: Sonntag, 18.02.2018, 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr
  • empfohlen für: Kinder und Erwachsene
  • Alter: 6 – 120 Jahre
  • Dauer:
  • Preis: Im Eintrittspreis enthalten.
  • Teilnehmerzahl: nicht begrenzt
  • Anmeldung: nicht nötig
  • Ort: ZCOM Zuse-Computer-Museums

Workshop: Wie baue ich meine eigene Alarmanlage

Innerhalb des Workshops können Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren lernen wie eine Alarmanlage mit einfachen elektronischen Bauteilen aussehen kann. Dafür wird jeder Teilnehmer seine eigene Schaltung aufbauen und ebenso ein Programm am Computer schreiben, um seine Alarmanlage mit dem Mikrocontroller Arduino ansteuern zu können.

  • Datum: Dienstag, 20.02.2018, 13.00 – 16.00 Uhr
  • empfohlen für: Kinder und Jugendliche
  • Alter: 11 – 15 Jahre
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Preis: 5 Euro zzgl. Eintrittspreis
  • Teilnehmerzahl: begrenzt
  • Anmeldung: nötig
  • Ort: ZCOM Zuse-Computer-Museums

Unser Newsletter

Bleiben Sie über unser Museum auf dem Laufenden.

 

Wir behandeln Ihre E-Mail Adresse vertraulich!

Unsere Partner